6 "La femme et le Dragon" - Daria Burlak

Samstag, 07.09.2019, 11:00 Uhr, St. Bartholomäus Ahlen

"La Femme et le Dragon" - Daria Burlak, Orgel

Die junge Orgelvirtuosin Daria Burlak aus Russland/Fröndenberg stellt einige Werke aus ihrer CD vor
 
 

Daria Burlak wurde 1986 in Wladiwostok (Russland) geboren. Im Alter von 5 Jahren erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht in Moskau.

Die Ausbildung zur Konzertpianistin und Klavierpädagogin an der Zentralen Musikschule des Tschaikowsky-Konservatoriums in Moskau (Klassen von Prof. A. Mndoyants und P. Fedotova) schloss sie 2004 mit Auszeichnung ab, von 2004 bis 2005 hat sie am Tschaikowsky-Konservatorium Musikwissenschaft studiert.

Von 2005 bis 2012 studierte sie an der Hochschule für Musik Köln in den Klassen von Prof. Vassily Lobanov (Klavier), Prof. Thierry Mechler (Orgel und Improvisation), Prof. Anthony Spiri (Kammermusik), Prof. Gerald Hambitzer (historische Aufführungspraxis), Yoo-Chang Nah, Lia Montoya-Palmen (Gesang), wo sie 2010 zwei Diplome mit Auszeichnung in den Fächern Künstlerische Instrumentalausbildung Orgel und Künstlerische Instrumentalausbildung Klavier erhielt.